2018 ist gerade mal drei Wochen jung und die Batterien noch aufgeladen. Der Inhaber der Dörr Group hat einiges vor. Ein Kurzinterview als Appetitanreger.

 
Rainer, wie fühlst Du Dich gewappnet für die nächsten knapp 50 Wochen?
Jedes Jahr ist für uns eine große Herausforderung, die ich gerne annehme. Wir sind sehr gut aufgestellt, haben tolle Produkte. Ich freu mich auf 2018!
 
Fünf Marken, ein Rennsport-Team, ein Kart-Team, drei Standorte. Warum lehnst Du Dich nicht zurück?
Das mag vielleicht so wirken, aber mir geht es nicht um „höher, schneller, weiter“. Mir ist Bodenständigkeit viel wichtiger. Wir wollen unsere Kunden ein Leben lang begleiten und nicht abheben. Das liegt mir am Herzen, so will ich bleiben. 
 
Sieben Jahre wird die Dörr Group 2018. Wäre es ein Rennen, wie würde dies aussehen?
Unser Rennen ist eindeutig ein Langstreckenrennen. Während jeder Rennphase versuche ich immer wieder neu die richtigen Entscheidungen zu treffen, um am Ball zu bleiben. Wir sind mitten im Rennen. 
 
 
Vielen Dank, Rainer! Wer mehr über die Themen des Team Dörr in 2018 erfahren möchte, dem empfehlen wir die Lektüre der nächsten Ausgabe der PIT LANE, dem Kundenmagazin des Team Dörr. Bis zum Erscheinungstermin Anfang April laden wir Sie ein, sich von den vorherigen Ausgaben inspirieren zu lassen. 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Dörr Group. Kontaktieren Sie uns!

Dörr Group
Orber Straße 4a / Klassikstadt
60386 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 4269 406 0
Fax +49 69 4269 406 29
contact@doerrgroup.com
Bleiben Sie immer informiert über alle Themen der Dörr Group oder ihren Marken Bugatti, Dörr Motorsport, Lamborghini, Lotus oder McLaren.

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.