Gemeinsam zum Erfolg

Wussten Sie: Im Jahr 1999 startete das Team Dörr Motorsport zum ersten Mal beim legendären ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring und der Nordschleife. Für das damals noch kleine Team von etwa zwanzig Fachleuten ein aufregendes Abenteuer. Das vor 200.000 Zuschauern prompt mit einer Zieleinfahrt endete. 2003 erzielte das Team den ersten Klassensieg auf einem BMW M3CLS, und auch 2007 fuhr es mit einem BWM 130i der Konkurrenz davon. Ein Meisterstück! Denn das Auto war zuvor nicht einen Meter gelaufen, geschweige denn, dass es eine ganze Rennrunde absolviert hätte.


Lamborghini Blancpain Super Trofeo

Saison Klassenwertung Fahrzeug Gesamtwertung/Meisterschaft
2016 5. Platz Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo 10. Platz



Rotax Max Challenge Germany

Saison Klassenwertung Fahrer Gesamtwertung
2016 Junior Phil Dörr 1. Platz
2016 Mini Ben Dörr 1. Platz



VLN-Langstreckenmeisterschaft

Saison Klassenwertung Fahrzeug Gesamtwertung
2015 Toyota GT86 Cup 1. Platz
2014 Toyota GT86 Cup 1. Platz
2014 VLN gesamt McLaren 12C GT3 2. Platz (Lauf 3)



ADAC Zurich 24h-Rennen
2014 sicherte Kevin Estre mit einer Rundenzeit von 8:10.921min die Pole Position für Dörr Motorsport im Vorfeld des 42. ADAC Zurich 24h-Rennens. Damit trug sich die Mannschaft in die Geschichtsbücher des Langstreckenklassikers ein.


Saison Klassenwertung Fahrzeug Gesamtwertung
2017 2. Platz Lamborghini Huracán LP-2 Super Trofeo #69 40. Platz
2014 dnf McLaren MP4 12C #66 dnf
2014 dnf McLaren MP4 12C #69 dnf
2014 5. Platz Toyota TMG GT86 #199 89. Platz
2014 dnf Toyota TMG GT86 #200 dnf
2014 7. Platz Toyota TMG GT86 #207 98. Platz
2014 4 Toyota TMG GT86 #208 98. Platz
2013 Klassensieg BMW Z4 M Coupe 61. Platz
2013 2. Platz Toyota TMG GT86 93. Platz
2013 3. Platz Toyota TMG GT86 94. Platz
2013 4. Platz Toyota TMG GT86 95. Platz
2012 Klassensieg BMW Z4 Coupe 34. Platz
2012 3. Platz Seat Leon Supercopa 56. Platz
2012 5. Platz 997 GT3 Cup 20. Platz
2011 3. Platz BMW M 3 GT4 38. Platz
2010 6. Platz BMW Z4 GT3 9. Platz
2010 Klassensieg BMW Z4 Coupe 21. Platz
2010 5. Platz BMW M 3 GT4 25. Platz
2009 Klassensieg BMW Z4 Coupe 10. Platz
2012 Klassensieg BMW Z4 Coupe 38. Platz
2012 3. Platz Seat Leon Supercopa 14. Platz
2012 5. Platz 997 GT3 Cup 10. Platz
2011 3. Platz BMW M 3 GT4 38. Platz
2010 6. Platz BMW Z4 GT3 9. Platz
2010 Klassensieg BMW Z4 Coupe 21. Platz
2010 5. Platz BMW M 3 GT4 25. Platz
2009 Klassensieg BMW Z4 Coupe 10. Platz
2009 Klassensieg BMW Z4 Coupe 38. Platz
2008 2. Platz Seat Leon Supercopa 14. Platz
2007 Klassensieg 997 GT3 Cup 10. Platz
2006 Klassensieg BMW M 3 GT4 38. Platz
2005 --- BMW M3 ---
2004 7. Platz BMW M3 45. Platz
2003 Klassensieg BMW M3 8. Platz
2003 5. Platz BMW M3 41. Platz
2002 10. Platz BMW M3 136. Platz
2001 10. Platz BMW Z3 Coupe 126. Platz


Ihr Ansprechpartner

Robin Dörr
Funktion / Titel
Team Manager
  
Tel +49 160 937 073 95
Fax +49 69 4269 406 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zurück

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Dörr Group. Kontaktieren Sie uns!

Dörr Group
Orber Straße 4a / Klassikstadt
60386 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 4269 406 0
Fax +49 69 4269 406 29
contact@doerrgroup.com
Bleiben Sie immer informiert über alle Themen der Dörr Group oder ihren Marken Bugatti, Dörr Motorsport, Lamborghini, Lotus oder McLaren.

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.