Nebel verhindert achten Saisonlauf für Dörr Motorsport

Der achte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, der 46. ADAC Barbarossapreis, musste aufgrund von starken Nebels abgesagt werden. Die Performance des McLaren 12C GT3 konnte somit nicht unter Beweis gestellt werden. Maciej Dreszer, Arne Hoffmeister und Fabian Wrabetz liegen im Toyota GT86 Cup bei noch zwei verbleibenden Rennen auf Meisterschaftskurs.

Weiterlesen ...

Dörr Motorsport: Klassensieg beim VLN-Saisonhighlight

Maciej Dreszer, Arne Hoffmeister und Fabian Wrabetz sicherten im Opel 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen den dritten Klassensieg für Dörr Motorsport in dieser Saison. Unter immer wieder wechselnden Witterungsbedingungen erreichten beide Toyota GT86 das Ziel, der McLaren 12C GT3 wurde nach einer Kollision vorzeitig aus dem Rennen gerissen.

Weiterlesen ...

Dörr Motorsport: Podestplatzierung im Toyota GT86-Cup

Maciej Dreszer, Arne Hoffmeister und Fabian Wrabetz sicherten im Opel 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen den dritten Klassensieg für Dörr Motorsport in dieser Saison. Unter immer wieder wechselnden Witterungsbedingungen erreichten beide Toyota GT86 das Ziel, der McLaren 12C GT3 wurde nach einer Kollision vorzeitig aus dem Rennen gerissen.

Weiterlesen ...

Dörr Motorsport: Klassensieg trotz widriger Bedingungen

Die Dörr Motorsport Piloten Maciej Dreszer, Arne Hoffmeister und Fabian Wrabetz feierten im fünften Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ihren zweiten Klassensieg in dieser Saison. Bei wechselhaften Witterungsbedingungen setzten sich die drei Piloten gegen ihrer Verfolger durch. Der zweite Toyota GT86 von Dörr Motorsport erreichte Klassenrang sieben.

Weiterlesen ...


Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Dörr Group. Kontaktieren Sie uns!

Dörr Group
Orber Straße 4a / Klassikstadt
60386 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 4269 406 0
Fax +49 69 4269 406 29
contact@doerrgroup.com

Bleiben Sie immer informiert über alle Themen der Dörr Group oder ihren Marken McLaren, Lamborghini, Lotus, Bugatti, Pagani, Pininfarina, Dallara oder Dörr Motorsport.

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.