Rennstrecke Young Ones Wer in den Top-Ligen des Motorsports erfolgreich sein will, hat im Kart begonnen. Steig ein in eine faszinierende Welt.

Kartbahn

Ben Dörr ist mit einer der erfolgreichsten Kartfahrer der Motorsportwelt. Kein Wunder, hat der Butzbacher doch in zwei aufeinanderfolgenden Jahren den Junior- und Seniortitel im ADAC Kart Masters gewonnen und damit Geschichte geschrieben.

Dem liegt natürlich sein außergewöhnliches Talent zugrunde, aber auch eine Topausbildung durch die Partnerschaft von Dörr Motorsport und TB Racing. Das Kartteam von Thomas Braumüller gilt seit Jahrzehnten als Garant für nationale und internationale Klassensiege und Meistertitel. Hinzu kommt Technik von Kart Republic, deren Vertriebspartner in Deutschland Dörr Motorsport ist.

Übrigens: Rainer Dörr darf bei McLaren zwei Junioren für das hauseigene Drivers Programme nennen. Die Dörr Driving School vertritt neben Ben Dörr noch fünf weitere Nachwuchstalente, die alle in den KR-Chassis mit bis zu 38 PS und den Farben von McLaren Customer Racing antreten.

Seit 2021 zählt zudem Valier Motorsport zur Kadersschmiede. Ihre Karts sind in den Farben von Aston Martin Racing gehalten. So zeigt die Dörr Group auch auf der Kartbahn ihre Markenvielfalt.

Dörr Motorsport stellt eigenes Team in der Rotax Max Challenge Dörr Motorsport baut sein Engagement im Kartsport weiter aus und tritt 2021 mit seinem eigenen Team in der Rotax Max Challenge Germany an. Damit stellt der Kart Republic-Importeur die Ersatzteilversorgung in der Single-Brand Rennserie sicher und bietet zusätzlich allen KR-Fahrern einen besonderen Anreiz. Der Importeur hält zusätzlich noch einen besonderen Anreiz für alle Kart Republic-Fahrer in der RMC Germany bereit. Beim Gewinn eines RMC-Meistertitels bekommt der Fahrer für die darauffolgende Saison ein KR-Chassis kostenlos durch KR Germany gestellt.
Unser Partner TB Motorsport Das TB Racing Team gehört zu den erfolgreichsten Kartteams in Deutschland und Europa. Teamchef Thomas Braumüller war selbst erfolgreicher Rennfahrer und gewann in seinem Debütjahr die Deutsche ADAC Kart Meisterschaft. Im Anschluss startete Thomas im Formel- und Automobilsport durch. Gleichzeitig baute er sein eigenes Kartteam auf. Seit der Gründung gewann das TB Racing Team Titel in der WSK Super Masters Series, der Deutschen Kart Meisterschaft als Fahrer und Team und dem ADAC Kart Masters. Der größte Erfolg gelang der Mannschaft 2018 gemeinsam mit Hannes Janker. Das TB Racing Team gewann die FIA Kart Europameisterschaft 2018 und wurde Vize-Weltmeister. Gleichzeitig gewann das Team schon mehrmals die Deutsche Kart-Meisterschaft und das ADAC Kart Masters.
Unser Partner Valier Motorsport Valier – ein Name, der im Kartsport schon fast zum Markenzeichen geworden ist, sich seit 1976 in Ergebnislisten nationaler sowie internationaler Kartrennen widerfindet und bis heute ein Garant für Siege und Erfolge ist. Hinter dem Traditionsnamen steht das Vater-Sohn-Gespann Klaus und Manuel Valier. Beide können neben einer beeindruckenden Karriere als Fahrer auch eine eindrucksvolle Laufbahn als Teaminhaber vorweisen. Von 2005 bis 2007 ging man unter der Bewerbung Valier Racing an den Start und mischte die Kartsport-Szene mächtig auf. 2015 feiert das Team sein Comeback: Valier Motorsport greift wieder an. Seit 2021 mit Dörr Motorsport.

Willkommen im Kart Shop von Dörr Motorsport

powered by Kart Republic

Weltmeister, Klassensieger und Seriengewinner vertrauen auf die Technologie, das Design und das professionelle Manufacturing von Kart Republic.

So fuhren schon der mehrfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und F1-Sieger Nico Rosberg unter der Obhut von Dino Chiesa.

Dem Karthersteller eilt mit seinem jüngsten Projekt Kart Republic der beste Ruf voraus. 2017 wählte der Italiener Dörr Motorsport für den Vertrieb und TB Racing für jegliche sportliche Aktivitäten als Partner in Deutschland.

Hier geht es zum Kart-Shop von Dörr Motorsport.

Ihre Ansprechpartner
Top