Über Uns Warum "Über Uns" von Ihnen handelt Über uns selbst zu reden, ist eigentlich nicht unser Ding. Wir reden lieber mit Ihnen: über Ihr Herzrasen in Ihrem Supersportwagen, Ihre Erlebnisse, Ihre Pläne, Ihre unbeschwerte Zeit auf unseren Veranstaltungen und Ihre Fragen.

Eine Zeit ohne Autos gab es nie

Rainer Dörr begann schon vor mehr als 30 Jahren mit Motorsport. Bereits mit elf Jahren startete er aktiv im Motocross und schaffte es 1986 sogar – im Alter von 16 Jahren – Deutscher Juniorenmeister in der 80 ccm-Klasse zu werden. Von klein auf saugte Rainer alles auf, was mit Autos und deren Technik zu tun hatte. Aufgewachsen im elterlichen BMW-Autohaus, machte er den Kfz-Meister und führte so das Unternehmen weiter. Vom Motocross zum Automobilrennsport – aus einem Hobby wurde Berufung und ein Beruf. Waren die Rennaktivitäten von Dörr Motorsport zunächst eine private Leidenschaft, bewies Rainer Dörrs Rennstall erfolgreich bei VLN-Langstreckenrennen und ADAC Zurich 24h-Rennen seine Fähigkeiten. Heute steht der Name Rainer Dörr für Deutschlands vielfältigsten Supersportwagenhändler.

„Ich bin angetreten, um ausschließlich das zu tun, was ich wirklich mag: nämlich nah am Kunden sein und für ihn in Ruhe das richtige Auto finden und mit einem kleinen Team die Faszination Motorsport auf die Straße bringen.“ Rainer Dörr, Gründer und Inhaber der Dörr Group.

Von Anfang
an Leidenschaft

08/2023

Ben Dörr und Theo Nouet erreichen in der Gesamtwertung der ADAC GT4 Germany am Nürburgring Platz 3, sowie Ben Dörr Platz 2 in der Junior Wertung

07/2023

Dörr Motorsport erreicht Platz 3 in der Gesamtwertung bei NLS 5 im Aston Martin Vantage GT3

05/2023

Dörr Motorsport nimmt am 24h Nürburgring Rennen mit zwei Aston Martin Vantage GT4 und einem Aston Martin Vantage GT3 teil

03/2023

Die Dörr Group wird die offizielle Markenvertretung von Triumph München.

03/2023

Gründung der Dörr Bike GmbH in Hinblick auf die erste Motorradmarke im Portfolio der Dörr Group

03/2023

Die Dörr Group wird die offizielle Markenvertretung von Morgan Frankfurt und Morgan München

03/2023

Dörr Motorsport nimmt an der NLS Serie mit dem Aston Martin Vantage GT3 teil

10/2022

Dörr Motorsport ist ADAC GT4 Germany Teamchampion 2022

11/2021

Die Dörr Group ist der vielfältigste Supersportwagenhändler Deutschlands

03/2021

Gründung von Dörr Esports

2021

Nach mehr als zwei Jahrzehnten im deutschen und europäischen Rennsport geht Dörr Motorsport zum allerersten Mal in seiner Geschichte auf einem Aston Martin ins Rennen und bringt dadurch die britische Marke zurück in die ADAC GT4 Germany

12/2020

Die Marke Singer wird Teil der Dörr Group.

03/2020

Die Dörr Group wird die offizielle Markenvertretung von Aston Martin in Berlin.

02/2020

McLaren Stuttgart wird zum „European Retailer of the Year 2019“ ernannt.

12/2019

Dallara und die Dörr Group starten ihre gemeinsame Erfolgsgeschichte.

10/2019

Grand Opening des größten Showrooms von Lamborghini in Deutschland in neuer CI im Frankfurter Cassellapark.

09/2019

Ben Dörr schreibt Geschichte: Als erster Fahrer überhaupt gewinnt er in zwei aufeinanderfolgenden Jahren den Titel bei den Junioren und Senioren der Rotax Max Challenge Germany im Kart.

07/2019

Die Dörr Group startet in Berlin ihren zweiten Lamborghini-Standort.

07/2019

Eröffnung des Home of Speed by Dörr Group am Hockenheimring, einem Startplatz für eingefahrene Supersportwagen.

04/2019

Einstieg von Dörr Motorsport in die neu gegründete ADAC GT4 Germany mit zwei McLaren 570S GT4.

01/2019

Gründung der Dörr Driving School. Dabei ermöglicht die Dörr Group den Einstieg vom Kart in den GT-Sport und Rennfeeling im eigenen Supersportwagen für Amateure.

11/2018

Pagani feiert Eröffnung in Stuttgart. Die Dörr Group ist der einzige Markenvertreter in Deutschland.

10/2018

Phil und Ben Dörr werden in ihren Klassen (Junior und Senior) Meister in der Rotax Max Challenge Germany.

06/2018

McLaren Frankfurt wird offiziell einziger Motorsport-Händler von McLaren Customer Racing in Deutschland.

06/2018

McLaren Stuttgart Showroom Eröffnung 2.0

12/2017

Kart Republic vertraut Dörr Motorsport die offizielle Markenvertretung für Deutschland, Österreich, Schweiz und den Benelux an.

05/2017

Wiedereinstieg in das ADAC Zurich 24h-Rennen mit dem Lamborghini Huracán Super Trofeo und dem neuen Partner Giti Tire. Erfolgreiches Ergebnis: 2. Platz in der Klasse SP8.

10/2016

Phil Dörr gewinnt die Kart-Meisterschaft ROTAX MAX CHALLENGE GERMANY in der Klasse Junior und sein Bruder Ben Dörr gewinnt ebenso die Kart-Meisterschaft in der Klasse Mini.

04/2016

Einstieg in die Lamborghini Super Trofeo.

03/2016

Bugatti München und Bugatti Frankfurt werden offiziell Teil der Dörr Group. Feierliche Eröffnung von Showroom und Lifestyle Boutique an der Isar.

11/2015

Erneuter Sieg der Meisterschaft im Toyota GT86 Cup für Dörr Motorsport.

05/2015

Eröffnung Lotus Frankfurt und Stuttgart .

10/2014

Sieg der Meisterschaft im Toyota GT86 Cup durch Arne Hoffmeister und Fabian Wrabetz. Phil Dörr gewinnt die Meisterschaft im Rhein-Main-Kart-Cup.

06/2014

Kevin Estre fährt für Dörr Motorsport Rekordzeit beim ADAC Zurich 24h-Rennen auf einem McLaren MP4 12C GT3.

05/2014

McLaren München wird Teil der Dörr Group.

10/2013

Eröffnung Lamborghini Frankfurt.

09/2013

Eröffnung McLaren Stuttgart, Motorworld Stuttgart.

11/2011

Eröffnung McLaren Frankfurt und damit erster Baustein der Dörr Group.

2007

Fusion mit Autohaus Hess zu Autohaus Dörr + Hess mit vier Betrieben und 130 Mitarbeitern.

2004

Übernahme eines zweiten BMW-Standortes in Friedberg.

2003

Erster Klassensieg beim 24h-Rennen mit BMW M3, bis 2015 folgen sieben weitere Klassensiege für Dörr Motorsport.

2000

Gründung Dörr Motorsport GmbH.

1999

Erster Start beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

1997

Umzug von Langgöns nach Butzbach und offizielle Geschäftsführung von Rainer Dörr.

1995

25-jähriges Jubiläum BMW Dörr Langgöns.

1986

Rainer Dörr wird Deutscher Juniorenmeister in der 80 ccm-Klasse im Motocross.

1970

Gründung Autohaus Dörr GmbH BMW Vertragshändler.

Unser Team
Alle
Geschäftsführer Rainer Dörr
Geschäftsführerin Evelyn Dörr
Geschäftsführer Benjamin Genic
Geschäftsführer McLaren Dörr Group Andrew Skey
Geschäftsführerin Lamborghini Dörr Group Denise Gugerell
Standortleitung Home of Speed Simon Payer
Standortleitung McLaren Stuttgart Sandro Sinigaglia
Brand Manager Triumph München Christian Stoll
Verkaufsleiter Triumph München Christoph Büchl
Junior Sales Manager McLaren Frankfurt Phil Dörr
Sales Manager McLaren München Erwin Krieger
Sales Manager Lamborghini Berlin Peter Holtkötter
Junior-Verkäuferin Lamborghini Berlin Lena Große-Wöhrmann
Produktspezialist Dallara Finn Albig (ext.)
Front-Office & Sales Assistant Lamborghini Frankfurt Mika Hiddessen
Front-Office Berlin Nurcan Demirbas
Empfang/Standortassistenz Triumph Dusan Dedovic
Sales Assistant Berlin Marvin Irmer
Serviceberater und Werkstattleiter Triumph München Ulrich Hirtreiter
Spare Parts Manager Berlin Felix Rauschenbach
Service Advisor Morgan München Alexander Lorenz
Fuhrparkmanager Mirko Genic
Marcus Korbach General Manager Pininfarina Marcus Korbach (ext.)
Brand Manager Pagani Andrew Skey
After Sales Director McLaren Frankfurt Jörg Ullmann
After Sales Manager / Warranty Manager Andreas Sandmann
Aftersales Manager & Specialist Master Technician Pagani Stuttgart Oliver Schmidt
Service Advisor McLaren München Peter Beck
Service Advisor Lamborghini Berlin Enrico Jahn
Spare Parts Manager McLaren München Markus Kern
Spare Parts Manager Morgan München Markus Kern
Leiter Marketing & Event-Management Titus Günther
Head of Customer Relationship Management Frankfurt Sabrina Genic
Customer Relationship Managerin Frankfurt Veronica Pace Ciliani
Customer Relationship Manager Frankfurt Thomas Pietschmann
Technician München Alexander Lorenz
Leiter Fahrzeugaufbereitung Frankfurt Christoph Willms
Fahrer Phil Dörr
Teammanager Kartsport Norman Bamberger

Folgen Sie uns auf Instagram

Top